phone+49(0)7164-1498881
emailkontakt@beautique.info.
icon Mikrodermabrasion - das apparative Peeling für die Haut

Perfekt gepflegte Haut mit Mikrodermabrasion im Kreis Göppingen

In unserem Kosmetikinstitut führen wir dieses apparative Peeling nur in der lichtärmeren Zeit von Oktober - März/April durch. Mit der starken Sonneneinstrahlung in den Sommermonaten und der direkt nach einer Behandlung höchsten Empfindlichkeit der Haut sind Pigmentverschiebungen und Folgeschäden durch Sonneneinstrahlung nicht auszuschließen.

Warum behandeln wir mit Aluminiumoxid und nicht mit Diamantabrasion

Unserer Erfahrung nach ist die Diamantabrasion ein völlig anderes Verfahren ohne vergleichbaren Ergebnisse. Der wesentliche Unterschied macht sich vor allem in der Anwendung und der Sterilisation des Behandlungskopfes bemerkbar. Bei den von uns getesteten Diamantabrasions-Geräten hat sich das Hautbild nur unwesentlich verbessert, bei keinem konnte das Handschleifstück ausreichend desinfiziert werden, die Gefahr einer Infizierung mit Hepatitis etc. kann deshalb nicht grundsätzlich ausgeschlossen werden. Der Vorteil der Mikrodermabrasion mit Mikrokristallen besteht vor allem darin, dass nur neue, saubere Kristalle auf die Haut prallen und die benutzten, mit Haut, Eiter usw. verschmutzten Kristalle nie zweimal verwendet werden.

Dauer und Anwendung der Mikrodermabrasion

Die reine Abrasionszeit für das Gesicht dauert ca. 20 Minuten - unsere spezielle BEAUTIQUE Abrasionstechnik beruht auf langjähriger Erfahrung mit den verschiedensten Hautbilder und Hautzuständen. In Kombination mit hochreinen Mikrokristallen (Aluminiumoxid) mit 88 - 125µ erzielen wir seit 15 Jahren im Kreis Göppingen die allerbesten Ergebnisse bei atrophischer Haut, Fältchen, Pigmentflecken, erschlaffter fahler Haut, lichtbedingter vorzeitiger Hautalterung (Photo-Aging) / UV-geschädigte Haut, oberflächlichen Narben, großporiger Haut, Hyperkeratosen (Überverhornungen), unreiner Haut. Microdermabrasion/Microabrasion im Kosmetikinstitut Sandra Luipold, Bad Boll / Kreis Göppingen
Die Geheimwaffe der Stars

Bereits seit 2002 arbeiten wir im Kreis Göppingen mit Microdermabrasion. Das effektive, apparative Verfahren des Hautpeelings.

Peelen für die Schönheit, schon im alten Ägypten wurde die Hautabschleifung praktiziert. Ägypterinnen, so steht es in Schriften des Altertums schmirgelten sich mit Nilschlamm ihre Haut um eine Verbesserung der Hautstruktur zu erreichen. Die Spartaner benutzten dazu Seesand und Mandelkleie. Heute wird zum Abtragen der oberen Hautschicht die Microdermabrasion eingesetzt. Die Anwendungsmöglichkeiten einer Microabrasion sind vielfältig. Bei atrophischer, unreiner und großporiger Haut. Bei Hautproblemen wie oberflächliche Narben, Akne, Überverhornung, Pigmentflecken Falten, Aknenarben, Dehnungs- oder Schwangerschaftsstreifen ist eine Behandlung erfolgreich.

Wie funktioniert die Microabrasion?

Die Mikrodermabrasion beruht auf einem Verfahren zum Abtragen der oberen Schichten der Epidermis. Mit Hilfe eines Unterdrucksystems und feinsten Kristallen wird mit einem Handstück, das über die Haut gleitet, Zellmaterial abgetragen und gleichzeitig in einen Behälter abgesaugt. Mit den verschiedenen Einstellmöglichkeiten am Gerät kann man die Intensität der Behandlung dem jeweiligen Hautbild perfekt anpassen und die Stärke des Vakuums und der Fließgeschwindigkeit stufenlos einstellen. Mit längs und quer Bewegungen wird das Handstück über die zu behandelnde Hautfläche geführt. Je nach Hautzustand und Hautbild reicht es dabei einmalig oder auch mehrmalig über die Hautareale zu gleiten. Durch die Microabrasion werden die abgestorbenen Hautzellen der Hornschicht abgetragen und dabei die Basaltschicht stimuliert. Die Zellteilung wird nachhaltig beeinflusst. Die Durchblutung wird gefördert. Die Kollagensynthese wird gesteigert was zu einer besseren Elastizität des Gewebes führt. Microdermabrasion das apparative Peeling im Kosmetikinstitut Sandra Luipold, Bad Boll / Kreis Göppingen

Nach der Behandlung mit Microabrasion (ca. 4 Wochen)

  • Setzen Sie die Haut keiner starken Sonneneinstrahlung aus
  • Vermeiden Sie Solarium, Sauna oder Schwimmbad
  • Verwenden Sie keine Peeling-Produkte in der Heimpflege
  • Vermeiden Sie Selbstbräuner
  • Keine Nutzung von ätherischen Ölen
Die Haut kann nach der Behandlung leicht gerötet sein, was nach wenigen Stunden wieder abklingt. Die Haut sollte danach für eine Woche vor intensiver Sonneneinstrahlung auch künstlichem Sonnenlicht und chlorhaltigem Wasser etc. geschützt werden. Das Auftragen einer Sonnenschutzcreme mit hohem Lichtschutzfaktor beim Aufenthalt in der Sonne ist unbedingt notwendig. Für eine Gesichtsbehandlung ist daher die lichtärmere Jahreszeit von ca. Oktober- März/April empfehlenswert. Die Haut ist jetzt besonders aufnahmebereit für Pflegeprodukte z.B. Kollagenmasken, Ampullen, regenerierende und feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe. Noch intensiver ist der Effekt wenn mit Hilfe eines Ultraschallgerätes (Sonophorese) die nachfolgende Pflege in die Haut geschleust wird, da die Wirkstoffe noch tiefer in die Haut eindringen und ein Depoteffekt erzielt wird. Durch eine gezielte Heimpflege ist eine nachhaltige Wirkung der Behandlung lange Zeit sicht- und spürbar. Das Hautbild ist in der Regel bereits nach der ersten Behandlung verbessert. Für einen längerfristigen Erfolg ist eine Kuranwendung mit sechs bis zehn Behandlungen möglich, wobei zwischen den einzelnen Sitzungen je nach Indikation sieben Tage oder mehr liegen sollten. Die Behandlungsergebnisse sind Grundlage einer sachgerechten Ausbildung und Weiterbildung mit den apparativen Geräten.

Gut zu wissen

Die Mikrodermabrasionsbehandlung kann die Haut extrem austrocknen. Nach der Behandlung ist es deshalb wichtig das Feuchtigkeitsdepot der Haut wieder aufzufüllen und eine geeignete Heimpflege zu verwenden. Die permanente Behandlung mit Mikrodermabrasion über einen längeren Zeitraum, eine unsachgemäße Ausführung und die falsche Pflege kann sich auch negativ auf das Hautbild auswirken.
Mit unseren speziell entwickelten BEAUTIQUE Professional Cosmetics Pflegeprodukten mit Hyaluronsäure bieten wir die bestmögliche Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit und Depotwirkung.

Kontraindikationen

  • bei Krebs oder Tumoren
  • bei krankhaften, entzündlichen Hautzuständen
  • bei Einnahme von Kortison
  • bei Herpes
  • bei Neurodermitis, Schuppenflechte
  • bei Einnahme von Akne-Medikamenten (auch 12 Monate danach)

Preis: Microdermabrasion Gesicht EUR 85,00


icon
Schönheitsoperationen kosten nicht nur Geld, sondern auch oft die Schönheit.

BELIEBTE SEITEN
  • Die Preise im BEAUTIQUE® Kosmetikstudio Sandra Luipold
  • Make-up im BEAUTIQUE® Kosmetikstudio Sandra Luipold
  • Augenpflege im BEAUTIQUE® Kosmetikstudio Sandra Luipold
  • Cosmeceuticals im BEAUTIQUE® Kosmetikstudio Sandra Luipold
  • Wimpernwelle im BEAUTIQUE® Kosmetikstudio Sandra Luipold
  • Partnerseite BEAUTIQUE® Kosmetikstudio Sandra Luipold